PD Dr. Bernward Hinkes - Dr. Thorsten Fröhlich - Dr. Klaus Skrodzki

Kindernephrologie - Kinderrheumatologie - Kindergastroenterologie - Neonatologie - Pädiatrische Ernährungsmedizin - ADHS-Sprechstunde

Notfälle 

In lebensbedrohlichen Situationen rufen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe unter Tel. 112.


Brauchen Sie ärztlichen Rat und Hilfe außerhalb unserer Sprechzeiten? Unser Anrufbeantworter (Tel. 09191-14911)  informiert sie jederzeit verlässlich, wie sie uns oder ggf den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen können. Wir sind grundsätzlich von Montag 7.30 Uhr bis Mittwoch 13.00 Uhr sowie von Donnerstag 7.30 Uhr bis Freitag 16.00 Uhr für Sie erreichbar.

Ausserhalb dieser Zeiten erreichen Sie den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117.


 

Hausbesuche

Hausbesuche können nur in Notfällen und meist nur außerhalb der Sprechstunde durchgeführt werden. Grundsätzlich ist zu bedenken, dass eine optimale Beurteilung des Krankheitszustandes ihres Kindes oft diagnostische Verfahren erfordert, die nur in der Praxis möglich sind (Ultraschall, bakteriologischer Schnelltest auf Streptokokken, Blutentnahme, Urin-Untersuchung, EKG, ...). Im Zweifelsfall besprechen wir selbst mit Ihnen, wie am besten zu verfahren ist.

Die U2 als Vorsorgeuntersuchung des Neugeborenen, führen wir im Klinikum Forchheim. Nach Rücksprache führen wir gerne bei frühzeitiger Entlassung die U2 auch bei Ihnen zuhause durch.