PD Dr. Bernward Hinkes - Dr. Thorsten Fröhlich - Dr. Klaus Skrodzki

Kindernephrologie - Kinderrheumatologie - Kindergastroenterologie - Neonatologie - Pädiatrische Ernährungsmedizin - ADHS-Sprechstunde

Zwei Augenpaare sehen mehr als eines

Diesen Grundgedanken wollen wir unseren Patienten in unserer Gemeinschaftspraxis zu Gute kommen lassen. So können wir Probleme als Ärzteteam gemeinsam besprechen und neben dem gesamten Spektrum der allgemeinen Kinderheilkunde auch folgende Schwerpunkte anbieten:

Dr. med. Thorsten Fröhlich, Kinder- und Jugendarzt,                     Kinderrheumatologe, Kindergastroenterologe, Neonatologe

  • Beurteilung und Behandlung von Gelenkbeschwerden und rheumatischen Erkrankungen
  • Beurteilung und Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

PD Dr. med. habil. Bernward Hinkes, Kinder- und Jugendarzt,                   Kindernephrologe, Pädiatrischer Ernährungsmediziner (DGKJ), Lehrbeauftragter der Universität Erlangen-Nürnberg für Kinder und Jugendmedizin

  • Beurteilung und Behandlung von Erkrankungen der Nieren und Harnwege
  • Pädiatrische Ernährunsmedizin

Dr. med. Klaus Skrodzki, Kinder- und Jugendarzt, Kinderkardiologe

(Dozent an der Humboldt-Universität Berlin, Bereich Behindertenpädagogik, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft ADHS der Kinder- und Jugendärzte e.V., im Vorstand von ADHS Deutschland e.V.)

  • Beurteilung und Betreuung von Entwicklung und Entwicklungsstörungen,
  • Diagnostik und Therapie von Verhaltensstörungen insbesondere ADHS,
  • ADHS Elterntrainer
  • Diagnostik, Beratung und Betreuung (als ermächtigter Arzt der Lebenshilfe und  Frühförderung) von Kindern mit dem Verdacht oder der Diagnose aller Formen von  Geistiger- und/oder Körperbehinderungen.

Unsere Diplom Psychologin Fr. Andrea Großmann führt für uns verschiedene Testungen durch, deren Ergebnisse gemeinsam besprochen werden, so dass wir entsprechende Sozialpädiatrische Hilfe anbieten können.